Waterjet - Wiga

Wasserstrahl ist eine Technologie, die mit einem Hochdruckwasserstrahl eine Vielzahl von Materialien präzise schneidet. Computer steuert die Verarbeitung des Materials und der Schneidprozess basiert auf einem Projekt im CAD-Programm gemacht. Die Wasserstrahltechnologie hat viele Vorteile, die sie von anderen Schneidtechniken unterscheiden.

Der Arbeitsbereich der Wasserschneidemaschine beträgt 150 x 300 cm.

WaterJet Charakteristik

Wasserstrahl schneidet Materialien in verschiedenen Stärken, einschließlich Metall, Kunststoff, Glas und Keramik. Die Verwendung dieser Technologie bei der Herstellung von Elementen bietet die Möglichkeit, präzise Schnitte in jeder Form auszuführen, während die Schnittkanten von hoher Qualität und die inneren Spannungen in den bearbeiteten Elementen nicht beeinträchtigt werden.

Der Kopf der Wasserstrahlmaschine kann sich auf jeder Kontur bewegen, auch auf der kompliziertesten, und die gewünschten Muster ausschneiden. Die Technologie verwendet ein Wasserschneideverfahren, dem ein Schleifmittel zugesetzt wird, wodurch der Schneideffekt verstärkt und die Effizienz erhöht wird.

Vorteile des Wasserstrahlschneidens

  • Vielseitigkeit und breite Anwendungsmöglichkeiten;
  • Schneiden von harten Materialien mit hoher Dicke;
  • Präzision, hohe Schnittkantenqualität;
  • verursacht keine Mikrorisse, Spannungen oder Änderungen der thermischen Reaktionen in Metallen (was bei Werkzeugen oder gehärtetem Stahl wichtig ist);
  • umweltfreundliche Methode – kein gefährlicher Abfall (alle verwendeten Schleifmittel sind chemisch inaktiv und ihre Herkunft ist natürlich);
  • Serienmäßige und individuelle Verwendung für verschiedene Arten von Materialien;
  • kurze Lieferzeit – flexible Produktionsmöglichkeit;
  • kleine Schnittbreite;
  • es kommt vor, dass dies der einzige Weg ist, das gewünschte Element zu erhalten;
  • Befriedigende Kosten im Vergleich zu anderen Methoden – niedriger als herkömmliche Methoden und Laserschneiden (in diesem Fall über 5 mm dick).

Nachteile des Wasserstrahlschneidens

  • die Verwendung von Technologie nur für ebene Oberflächen von Werkstücken;
  • Schneiden durch die gesamte Materialstärke.

Materialien verarbeitet mit Wasserstrahl

  • Natursteine (Mosaike)
  • Granite
  • Murmeln
  • Sandsteine
  • Wand- und Bodenfliesen aus Keramik
  • gres Fliesen
  • Gipsfliesen
  • Struktur- und Werkzeugstahl
  • Aluminium
  • Bronze, Kupfer, Messing
  • Hochnickellegierungen
  • Titan
  • Molybdän
  • geklebtes, laminiertes, gerolltes, gepanzertes Glas
  • Glaswolle und Mineralwolle
  • Spiegel
  • plattierte Blätter
  • Kunststoffe
  • Verbundwerkstoffe
  • Epoxidharze
  • Kautschuke (z. B. Polyamid, Polyurethan)
  • Dichtungen und Reibmaterialien aller Art
  • Schäume, Schwämme

Andere Materialien und Dicken – wir müssen einen Probeschnitt machen.

Wichtige Informationen über die Materialien, die von den Kunden zur Verfügung gestellt

Die Wasserschneidtechnologie ist absolut sicher für Ihre Materialien. Die einzigen Gründe für das Brechen / Zerkleinern von Glas / Fliesen usw. sind Materialfehler, z. Stress, unsachgemäßes Verbrennen usw.

Bitte beachten Sie, dass bei eventuellen Verlusten mehrere Fliesenstücke mehr berücksichtigt werden müssen!